Jobs

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Auch Initiativ-Bewerbungen sind uns jederzeit willkommen.

Bitte senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen an:
Betoplan Dachbau GmbH
z.Hd. Thomas Minstedt
Blomberger Weg 8
13437 Berlin

AUSBILDUNGSPLÄTZE FREI!

Wir suchen außerdem  zur Verstärkung unserer Mannschaft:

  • Auszubildende (m/w) Dachdecker/-in für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik
  • Auszubildende (m/w) Bauklempner/in

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Betoplan Dachbau GmbH
z.Hd. Thomas Minstedt
Blomberger Weg 8
13437 Berlin

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen sollten Folgendes umfassen:

  • Bewerbungsanschreiben mit kurzer Begründung des Berufswunsches
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugniskopien: entweder Zeugnis des erweiterten Hauptschulabschlusses ODER der 9. Klasse bzw. vom ersten Halbjahr der 10. Klasse
  • Sofern vorhanden: Nachweise über Praktika oder sonstige außerschulische Lehrgänge

Was tut ein Dachdecker bzw. Bauklempner?

Wenn Sie sich für das Dachdecker-Handwerk interessieren, dann erfahren Sie hier in einem kurzen Überblick, was Sie erwartet und was wir von Ihnen erwarten. Als zukünftige/r Dachdecker/-in oder Bauklempner/in sollten Sie folgende Eigenschaften und Fähigkeiten mitbringen:

Jobs im Dachdecker Gewerbe

  • Zuverlässigkeit
  • Fleiß
  • Schwindelfreiheit
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Gutes Augenmaß
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Solide Kenntnisse in Geometrie, Mathematik und Physik
  • Teamgeist
  • Körperliche Belastbarkeit

Das Berufsbild Dachdecker/in

Dachdecker/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Lehre dauert in der Regel drei Jahre und ist dual aufgebaut, d.h. Berufsschule und betriebliche Tätigkeit wechseln einander ab. Wer beim Wort „Dachdecker“ nur an Ziegel, Holz und Hammer denkt, der irrt gewaltig. Die Arbeit ist heutzutage sehr viel abwechslungsreicher und anspruchsvoller. Dachdecker/-innen der Fachrichtung „Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik“ decken und reparieren Dächer, verkleiden Außenwände und dichten Flächen von Bauwerken ab. Hinzu kommt das Montieren von Dachfenstern, Dachrinnen, Solar- oder Blitzschutzanlagen. Wenn Sie zu unserem Team gehören, dann arbeiten Sie auf wechselnden Baustellen in Berlin und im nahen Umland. Dabei sind Sie zumeist im Freien tätig, aber auch Lager und Werkstätten gehören zu Ihren Einsatzorten. Dort bereiten Sie Materialien zum Einbau vor oder Sie beladen Baufahrzeuge, ehe Sie sich auf den Weg zur Baustelle machen. Sie fertigen Unterkonstruktionen für Dächer an, bauen Wärmedämmstoffe ein, arbeiten mit Dachschiefer und –schindeln, Ziegeln und Steinen, Dachbahnen und Faserzement. Sie bereiten Dächer für eine Begrünung vor und Sie errichten Schutz- und Arbeitsgerüste. Sie lernen Holzschädlinge zu bekämpfen, Sie dichten Balkonflächen ab, lernen Baupläne zu lesen und umzusetzen, bringen Schneefanggitter an und, und, und. Wenn wir Sie jetzt nicht abgeschreckt, sondern im Gegenteil neugierig gemacht haben, dann melden Sie sich bei uns – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jobs als Bauklempner in Berlin

 Das Berufsbild Bauklempner/in

Die Lehre in diesem Ausbildungsberuf dauert in der Regel 3,5 Jahre (Verkürzungen sind möglich) und ist dual aufgebaut. Bauklempner/innen stellen Blechbauteile wie Dachrinnen, Blechabdeckungen, Fassadenverkleidungen oder Kaminverwahrungen an Bauwerken her, montieren sie und setzen sie instand.
Bei der Dacheindeckung oder der Verkleidung von Gauben, Kaminen oder Fassaden mit Metallblechen stellen Bauklempner/innen zuerst die Unterkonstruktion wie Lattung und Schalung her, fertigen dann die notwendigen Blechbauteile an und montieren sie am Bauwerk. Sie erstellen die Dachentwässerung mit Dachrinnen und Fallrohren. Außerdem befestigen sie Blechabdeckungen z.B. an Gauben und Mauervorsprüngen, um das Eindringen von Regenwasser zu verhindern. Sie montieren zudem Blitzschutzanlagen und Solarkollektorflächen. Die Vorbereitung der Blechteile erledigen Bauklempner/innen in Werkstätten. Bei der Montage und Instandsetzung ihrer Werkstücke arbeiten sie auf Baustellen im Freien. Viele Arbeiten finden auf Gerüsten und Dächern statt. Für die Aufnahme von Baumaßen und die Umsetzung von gezeichneten Vorgaben sind ein gutes Raumvorstellungsvermögen und zeichnerische Fähigkeiten wichtig.

Jobs als Dachdecker in Berlin

 

Die Aufstiegschancen

Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit Fleiß und Ausdauer weiter zu entwickeln und beruflich vorwärts zu kommen. Dazu braucht man Lust am Lernen und den Willen, neue Kenntnisse zu erwerben und praktisch anzuwenden. Der Weg führt z.B. über
Fort- und Weiterbildungen zum/zur:

  • Meister/-in (Ein Meisterbrief ist Voraussetzung für unternehmerische Selbstständigkeit.)
  • Werkpolier/-in
  • Techniker/-in
  • Ausbilder/-in
  • Unternehmer/-in
    oder ein Studium an einer Fachhochschule (FH) zum/zur:
  • Diplom-Ingenieur/-in Bauingenieurwesen, Architektur oder Denkmalpflege